Lebensfreude

Hersteller <<<

Hersteller <<<

VIGOUR

in neues Traumbad, das heißt aber nicht nur alles neu zu gestalten, sondern auch Abschied von Bekanntem.
Die Wahl für ein neues Bad ist daher ein besonderer und schöner Moment voller Vorfreude. In diesem Moment möchten wir gerne an Ihrer Seite sein!

VIGOUR schenkt Flexibilität bei der Verwirklichung Ihres persönlichen Traumbades mit einer kompletten Badausstattung, auf die Sie stolz sein können und die Sie jeden Tag begleitet.

BAD - Ort der Gesundheit

Selten war das Bad als Ort der Ästhetik, der Gesundheit und der Körperpflege aktueller als in unser Zeit. Immer bessere Technologien machen das Vergnügen immer größer.
Unsere Produkte genügen höchsten technischen und hygienischen Standards.

Waschbecken

Vigour

Vigour

Waschtisch

Form kann auch funktionell sein, dies wird hier immer wieder aufs neue bewiesen. Keramik ist längst nicht mehr der Stoff aus dem der Waschtisch ist: Glas, Edelstahl, Stein, Holz, Kunststein, Granit, Marmor - kein Werkstoff, der sich nicht zu einem exklusiven Waschplatz verarbeiten ließe.

Armaturen

Vigour

Vigour

Waschtischmischer

Wählen Sie aus einem reichhaltigen Fundus an Armaturen und Armaturenherstellern. Ob klassisch oder modern, chrom oder farbig, gold oder platin, Einhebel oder 2-Griff, italienisch oder französisch, Glas oder Holz - jedoch haben alle eines gemeinsam: in ihnen verbirgt sich hochwertige Technik

Badmöbel

Vigour

Vigour

Badmöbel

Längst versteht man hierunter nicht mehr nur den Wäschepuff und die Sifonverkleidung unter dem Waschbecken. Hochwertige, langlebige Produkte werden zu formschönen und funktionellen Mittelpunkten im Badezimmer. Stellen Sie Unter- und Oberschränke, Regale und Waschtischplatten zusammen.
Unsere Fachandelsausstellungen sind dafür ausgebildet.

Whirlpool

Vigour

Vigour

Whirlsysteme

Die tiefgreifende Wirkung des bewegten Wassers. Whirlpools sind mehr als nur sprudelndes Wasser. So wie das zarte Prickeln von exquisitem Champagner nicht nur den Gaumen sondern den ganzen Körper in schwebende Verzückung versetzt, so durchdringend ist die Wirkung eines Whirlpool-Bades. Beim gewöhnlichen Bad dringt die heilende Wärme des Wassers nicht zu den strapazierten und verspannten Muskel- und Nervenfasern vor, da das Luftpolster auf der Haut die Wärmeübertragung verhindert. Die warmen Luft-Wasserblasen des Whirlpools hingegen neutralisieren dieses wärme-isolierende Luftpolster der Haut. Die Poren öffnen sich und geben der Wärme den Weg ins Körperinnere frei. Damit wird nicht nur die Durchblutung des Gewebes angeregt, sondern auch die Lymphbahnen stimuliert. Die Kombination aus Wassermassage und Wärmezufuhr bewirkt zudem eine Entspannung der Muskeln und eine Beruhigung der Nervenfasern. Mit speziellen Massage- und/oder Microjets (z.B. im Rücken und Fußbereich) lassen darüber hinaus gezielt Reflexzonenpunkte behandeln.

Whirlpools beruhen auf zwei Grund-Systemen: dem Luftsystem - hier wird angewärmte Luft durch Bodendüsen in die Wanne gepresst, was für wohlig-prickelnde Entspannung sorgt und dem Luft-Wassersystem - bei diesem System ist gezielte Hydromassage möglich, da aus den seitlichen Massagedüsen mit Luft angereicherte Wasserstrahlen austreten. Um allen Ansprüchen genügen zu können, sind beide Systeme selbstverständlich kombinierbar.
Den besonderen "Kick" gibt der Unterwasserscheinwerfer, der bizzare Schattenspiele an der Decke entstehen läßt.

Duschen

Vigour

Vigour

Handbrause

Rundduschen, Fünfeckduschen, quadratische Duschen, Duschnischen, Duschen mit Bodenablauf - Der Form und Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Aber nicht nur die Form allein ist entscheidend für das Duschvergnügen - die Entspannung eines Duschbades kann erheblich gesteigert werden durch Seitenbrausen - verstellbar um genau die Körperstellen zu erreichen, die massiert werden sollen, eine Kopfbrause - erfrischend wie ein Regenschauer, durch die unverzichtbare Handbrause - verstellbar vom hart massierend bis soft-streichelnden Wasserstrahl. Praktisch für den, der keine Umbauten vornehmen möchte oder in einer Mietwohnung lebt: das Duschpaneel. Hier sind alle genannten Komponenten auf ein Paneel zusammengefaßt, welches einfach an die vorhandenen Wasseranschlüße montiert wird.

Duschtrennwände

Vigour

Vigour

Cosima Duschtrennwand

Es gibt keine Dusche, für die es keine passende Duschwand gäbe. Kleinste Bäder mit Echtglas-Duschwänden ausgestattet wirken größer. Auch bei den Duschwänden gilt: weniger ist mehr - je weniger Profil am Glas, desto edler die Erscheinung. Farbliche Anpassung an die Badausstattung - kein Problem - und zur besseren Pflege ist die "Anti-Plaque"-Beschichtung ein Muß. Sie spart einem zwar nicht das Putzen, aber macht es erheblich leichter.

Badewannen

Vigour

Vigour

Badewanne

Die Anforderungen an eine Qualitätsbadewanne sind vielfältig. Hart im nehmen sollte sie sein , leicht zu reinigen und über Jahre ansehnlich. All diese Kriterien erfüllen sowohl Acryl-Badewannen als auch emaillierte Stahlwannen, wobei das Design nicht auf der Strecke bleibt. Für fast jeden Raum gibt es die passende Wanne - ob die freistehende Rundwanne oder die schmale Raumsparwanne. Die meisten Hersteller bieten ihre Wannen mit einer wasserabweisenden Oberfläche an, so daß sich Kalk- und Schmutzrückstände problemlos entfernen lassen.

Gäste WC

Vigour

Vigour

WC-Becken

Nicht mehr das "Stille Örtchen" sondern Aushängeschild der Hausherren. Hier können auf engstem Raum maximale Ergebnisse erzielt.

Badheizkörper

Kermi

Kermi

Badheizkörper

Angenehm warme Handtücher - längst kein Luxus mehr. Und wer nicht nur in der kalten Jahreszeit das warme Frottee spüren möchte, der kann demselben mit einem elektrischen Heizstab auch im Sommer ordentlich einheizen.

Accessoires

Vigour

Vigour

Accessoires

Das, was einem schönen Bad erst die richtige Atmosphäre gibt sind die kleinen Helfer. Ob der WC-Rollenhalter, die Seifenablage oder der Lotionshalter. Erst mit ihnen wird und wirkt ein Bad komplett.

Barrierefreies Baden

Vigour

Vigour

Derbymed

Baden kann bequem und schön sein. Zahlreiche Hersteller haben ihr Sortiment den Bedürfnissen älterer oder behinderter Menschen angepasst. So gehen Toiletten mit mehr Sitzhöhe zum bequemeren Aufstehen oder Waschtische, die auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern zugeschnitten sind - nicht mehr zu Lasten des Designs.