Unsere Stromproduktion :

Kraftwerk Rostock

Kraftwerk Rostock

Hier in Rostock z.B. wird u.a. polnische Steinkohle verstromt.
Seit dem 15. Jahrhundert sind die Wirkprinzipien der Dampfturbine bekannt.
Im 18. Jh. hat James Watt den Dampf marktfähig gemacht.
Heute wird in unseren Kraftwerken nach wie vor unser Strom mittels Dampfturbinen produziert.
Davon wird über 70 % der Energie der Kohle einfach so in die Luft geblasen.
Wenn der Strom dann bei uns aus der Steckdose kommt gehen weitere 8 % Leitungverluste futsch.

Selbst die allermodernsten Gas-und-Dampfturbinen-Kraftwerke, die mit Erdgas betrieben werden erreichen max. 60 % Wirkungsgrad


Aber:

Ihren Strom können Sie auch selbst erzeugen.
.
Wir können Leistungen
von 1-34 kWh elektrisch
und 3-46 kWh thermisch
abdecken
(mehr ggf. durch Kaskaden)
.
Anfrage >>>

Wirkungsweise eine Blockheizkraftwerkes

Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung

Funktionsprinzip

Ein BHKW verdient Geld

Rechnen wir doch ganz einfach :

Sie kaufen 1000 kWh Erdgas z.Z. für 50,00 Euro

ein BHKW erzeugt 30 % Strom also 300 kWh

die Sie nichten brauchen und Sparen damit 75,00 Euro

Weiterhin haben Sie 60 % Wärme als 600 kWh für 0,05 ct/kWh 36,00 Euro

das ist bilanziell gesehen ein Überschuss von 66,00 Euro

Ein BHKW "verdient" also richtig Geld !

Das Kraftwerk für zu Hause

Quelle Viessmann

Quelle Viessmann

Stomerzeugung im BHKW

Das ist normalerweise üblich: Strom zukaufen, Wärme im Heizkessel erzeugen. Warum nicht beides selbst produzieren? Mit einer Heizung, die nicht nur Wärme sondern auch gleichzeitig Strom liefert.

Genau hier spielt das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung seine Pluspunkte aus. Die Mikro-BHKW ( Blockheizkraftwerk) ist sozusagen ein kleines, dezentrales Kraftwerk, das genau dort Strom und Wärme produziert, wo sie auch unmittelbar verbraucht werden bei Ihnen Zuhause. Die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme wird fast vollständignt für die Heizung und Trinkwassererwärmung genutzt.

Viessmann

zu Viessmann >>>

zu Viessmann >>>

www.Viessmann.de